Einführung

Gültig ab 22.06.2020

 

Diese Seite enthält zusätzlichen Artikel zur unseren Allgemeinen Datenschutzrichtlinien und beschreibt näher die Nutzung und die Verwendung unserer Petition „Die bosnische Volksgruppe in Österreich“ sowie den Schutz Ihrer in der oben genannten Petition bereitgestellten Daten. Die Datenschutzrichtlinien beziehen sich auf sämtliche in andere Sprachen übersetzte Versionen der Petition.

Durch die Nutzung dieser Webseite und dem Absenden jeglicher auf dieser Webseite enthaltenen Formulare, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen einverstanden. Außerdem willigen Sie damit ein in das Sammeln und die Verwendung jeglicher von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie mit diesen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, diese Webseite zu verlassen und unsere Dienste nicht zu nutzen.

Gelegentlich können wir Aktualisierungen dieser Richtlinien vornehmen. Sollten die Bestimmungen auf unserer Webseite oder die Handhabung Ihrer Daten in einem solchen Fall deutlich verändert werden, veröffentlichen wir diese Veränderungen deutlich auf dieser Webseite. Wenn Sie nach Veröffentlichung der Aktualisierungen unsere Seite weiterhin verwenden, erklären Sie sich implizit mit den neuen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Diese Richtlinien gelten global und für jede Person, die diese Webseite nutzt.

Wenn Sie Fragen zu unseren Richtlinien, Ihren Daten oder unserem Verfahren auf dieser Webseite haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

 

Datenschutzrichtlinien

Wenn Sie unsere Petition nutzen, sammeln und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, um die Ziele der oben genannten Petition umsetzen zu können.

Mit unseren Datenschutzrichtlinien wollen wir aufzeigen, was wir mit den gesammelten Daten – wie beispielsweise Ihrem Namen, Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Wohnort – machen und wie wir uns dafür einsetzen, dass diese Informationen sicher und geschützt bleiben. Wir möchten Sie daher einladen, sich unsere Bestimmungen durchzulesen.

 

Welche Informationen sammeln wir von Ihnen?

Wir sammeln, speichern und verwenden unten genannte personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Absenden der Petition bereitstellen.

Personenbezogene Daten, die wir bei Ihrem Aktivwerden sammeln:

  • Ihren Namen, Ihre Email-Adresse, Ihren Wohnort
  • Ihre Antwort auf die Frage der Petition

Falls Sie jünger sind als 13 Jahre (USA) oder 16 Jahre (EU und anderswo), fragen Sie bitte Ihre Eltern oder Ihre Erziehungsberechtigten nach deren Einwilligung, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Webseite eingeben. Wenn wir Grund zur Annahme haben, dass jemand minderjährig ist und wir die personenbezogenen Daten ohne die notwendige Zustimmung gesammelt haben, werden wir diese Informationen innerhalb angemessener Zeit löschen.

 

Was machen wir mit Ihren Informationen?

Wir verwenden die personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen sammeln, um oben genannte GBAA-Kampagne zu gestalten, mit Entscheidungsträgern und den Medien zu kommunizieren.

Wenn Sie unterschreiben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen, um:

  • Ihnen Informationen über unsere Arbeit über alle Kanäle zu senden, denen Sie zugestimmt haben: E-Mail, Telefon/SMS und/oder Social-Media-Nachrichten.
  • Ihre Teilnahme an dieser Kampagne hervorzuheben, indem Ihr Vorname und die erste Initiale Ihres Nachnamens, der Wohnort, in unserer live Aktivitätsanzeige angezeigt wird.
  • Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Name und Ihr Wohnort dieser Kampagne öffentlich zugeordnet werden, dürfen Sie diese Kampagne nicht unterzeichnen oder kommentieren.
  • Ihre Identität zu bestätigen und Ihnen eine E-Mail zu senden, um Ihnen für die Unterzeichnung zu danken.

Gegebenenfalls nutzen wir personenbezogene Informationen aller Besucher unserer Website, um:

  • Ihre Anfragen zu beantworten.

 

Geben wir Ihre Informationen weiter?

Wir verwenden Ihre Daten nur zum Zweck der oben genannten Petition.

  • Wir geben personenbezogene Daten an KEINE Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von GBAA weiter.
  • GBAA vermietet oder verkauft NICHT Ihre persönlichen Daten.

 

Wie wir Ihre Informationen schützen?

Wir verwenden branchenübliche Praktiken wie Firewalls und Verschlüsselung (SSL), um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugten Zugriffen, Änderungen, Offenlegungen, Missbräuchen oder Zerstörungen zu schützen.

Wir halten an Ihren persönlichen Daten so lange fest, wie es für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden, sofern das Gesetz nichts anders vorschreibt. Wenn Sie uns auffordern, Ihnen Updates und andere Mitteilungen zu senden oder Ihre Daten zu löschen, werden wir Ihrer Anfrage nachkommen und/oder die gespeicherten Informationen entfernen.

Bitte beachten Sie: Wo wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen, haben alle Nutzer dieser Petition weltweit das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Informationen?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken verarbeiten, können wir uns auf der folgenden Rechtsgrundlage stützen:

  • Zustimmung: Wir werden um Ihre Zustimmung bitten, um Ihre Daten bei der oben genannten Petition zu verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Kampagne zu senden

Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten: Wir versuchen nicht, Ihre sensiblen persönlichen Daten (sprich Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen usw.) zu sammeln oder anderweitig zu verarbeiten.

 

Wie kann ich meine Daten wiederrufen?

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden die Petition nicht mehr zu unterstützten so können Sie uns per E-Mail kontaktieren.

 

Wie kann ich weitere Informationen erhalten?

Wenn Sie Fragen zu dieser Petition, Datenschutzrichtlinie, Ihren personenbezogenen Daten oder dem Datenschutz auf dieser Website haben, können Sie sich an uns per E-Mail wenden