Am 10. Juni 2022 wurde der 106. Gedenktag von Monte Meletta-Fior gefeiert. Die Veranstaltung fand am Soldatenfriedhof in Lebring statt.

Es waren die Vertreter der österreichischen Armee, der Lokalregierung, der österreichischen BosnierInnen, sowie die italienische Delegation, anwesend.

Die Kranzniederlegung erfolgte durch:

Wolfgang Wildberger, der Präsident der Österreichisch-Bosnisch-Herzegowinischen Gesellschaft,

Marcello Tomasi, der ehemalige Bürgermeister von Follina,  und

Siradj Duhan, der Präsident der Gesellschaft Bosnischer Akademiker in Österreich. Die österreichischen BosnierInnen haben die sonderangefertigten Kränze mit den Kranzschleifen in rot-weiß-rot und gold-rot niedergelegt.

 

Über Monte Meletta:

Im Juni 1916 erstürmte das Zweite bosnisch-herzegowinische Regiment, der alten österreichisch-ungarischen Armee, an der Alpenfront gegen Italien, den vom Gegner stark befestigten Monte Meletta.

Mehr:

MONTE MELETTA – Gesellschaft Bosnischer Akademiker (bhakademiker.org)